Elektroantrieb

Werden Kraftfahrzeuge mit einem Elektromotor angetrieben, wird die Anzahl der Teile im Antriebsstrang erheblich reduziert. Der oder die Elektromotoren werden in der Regel über einen Akkumulator mit Energie versorgt. In diesem Fall ist für das Laden der Akkumulatoren eine Ladeinfrastruktur erforderlich. Prinzipiell kann der elektrische Strom aber auch mit Hilfe von Brennstoffzellen erzeugt werden. Zur Versorgung der Brennstoffzellen wird gegenwärtig Wasserstoff eingesetzt. Es sind jedoch auch andere Brennstoffe denkbar. In jedem Fall muss zum Betrieb der Brennstoffzelle ein Brennstoffstoff bereitgestellt werden, der zur Verteilung ebenfalls eine Infrastruktur erfordert.

Für Kraftfahrzeuge wird zur Zeit der Elektroantrieb auf der Basis von Akkumulatoren stark favorisiert.  Das Hauptaugenmerk liegt hier auf einem klimaneutralen Individualverkehr.